Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

 
Sie sind hier: Startseite

Das Unternehmen

Die Stadtbau Freiberg GmbH ist seit 1991 erfolgreich als Sanierungs­trägerin tätig.

Die Stadtbau Freiberg GmbH bewirtschaftet überwie­gend im Auftrag der Stadt Freiberg unter anderem För­der­mittel aller Programme der städte­baulichen Er­neu­erung, des Stadtumbaus sowie sozialbezogene För­der­programme.

Neben dieser Kerntätigkeit besitzt und be­wirt­schaf­tet die Gesellschaft noch zwei Wohnge­bietsparkhäuser mit insgesamt rund 850 Stellplätzen.

Seit 2001 ist die Stadtbau Freiberg GmbH ein 100-pro­zentiges Tochter­unter­nehmen der Städtischen Wohn­ungsgesellschaft Freiberg/Sa. Aktiengesellschaft.














Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

Vergangene Denkmaltage in Freiberg


 

Ueberschrift1 


                                11. September 2016 - „GEMEINSAM DENKMALE ERHALTEN“

 

obermarkt mit bildunterschrift


Bereits zum 24. Mal findet in diesem Jahr der deutschlandweite Tag des offenen Denkmals statt, an dem bundesweit Burgen, Schlösser, Rathäuser, Technische Denkmale, historische Gartenanlagen, Museen und zahlreiche Privathäuser ihre Pforten für ein interessiertes Publikum öffnen.


Gemeinsam Denkmale erhalten Mit dem diesjährigen Thema wird auch in Freiberg wieder ein breites Feld an Möglichkeiten eröffnet, eine spannende und informative Zeitreise in die Vergangenheit der architektonischen, technischen und handwerklichen Errungenschaften unserer an historischen Gebäuden so reichen Freiberger Denkmallandschaft zu unternehmen.

Das Motto Gemeinsam Denkmale erhalten lässt sich in Freiberg besonders an der historischen Altstadt, aber auch über sie hinaus bis in den Landkreis hinein, belegen und macht deutlich, was durch gemeinsames Handeln Vieler mit Enthusiasmus, Kreativität und mit viel Liebe zu unserem historischen Erbe erreicht und für die Nachwelt erhalten werden kann.

In hervorragender Weise zeigen die inzwischen zahlreich sanierten und restaurierten Objekte der Freiberger Altstadt, aber auch die vielen technischen Anlagen im Umkreis das Zusammenspiel der beachtlichen Leistungen hochmotivierter Bauherren und städtischer Entscheidungsgremien, der Schaffung finanzieller Grundlagen und Rahmenbedingungen sowie nicht zuletzt der fachlichen Kompetenz und dem Einsatz von Denkmalschützern, Vereinen, Planern und Architekten, Restauratoren und Handwerkern.

 

Gerberhauseingang mit bildunterschrift Sehr herzlich lädt die Stadt Freiberg alle Interessierten ein,  am diesjährigen Tag des offenen Denkmals bei interessanten Vorträgen und Rundgängen, bei Gesprächen mit Hausbesitzern, Denkmalpflegern und Handwerkern eine ereignisreiche und spannende Reise in die Vergangenheit zu unternehmen.  

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Aktuelle und laufende Informationen zu geöffneten Objekten und Aktivitäten in der Stadt Freiberg finden Sie auf unserer Homepage (www.stadtbau.net) sowie allgemeine Informationen auf der offiziellen Homepage der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (http://tag-des-offenen-denkmals.de/).

 

Sie können noch teilnehmen! Wenn Sie sich am diesjährigen Tag des offenen Denkmals mit Ihrem Objekt, einem Vortrag oder einem sonstigen Beitrag zum Thema „Gemeinsam Denkmale erhalten“ beteiligen möchten, wenden Sie sich bitte an die Stadtbau Freiberg GmbH (0 37 31 / 39 60 – 21). Gern können Sie sich auch mit Ihren Fragen zum Thema oder mit der Bitte um Unterstützung bei Ihrem Vorhaben bei uns melden. Materialien (kostenfreie Plakate etc.) bestellen Sie bitte direkt bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz auf der o.g. Homepage.

 

Vor allem Besitzer sonst nicht öffentlich zugänglicher Gebäude können den Tag nutzen, um der Öffentlichkeit ihr Denkmal oder ihr Denkmal-Handwerk vorzustellen. Denkmale, in denen gerade Bauarbeiten stattfinden, können nur teilnehmen, wenn der Zugang ohne Gefährdung der Besucher möglich ist. Auf die jeweilige Selbstverantwortung und den Haftungsausschluss ist auf einer gut sichtbaren Tafel hinzuweisen. Der Eintritt muss beim Tag des offenen Denkmals stets kostenfrei möglich sein. Das gilt auch für evtl. Führungen, die Besichtigung von Ausstellungen, Konzerte oder Mitmachaktionen. Sämtliche kommerziell orientierten Angebote sind daher von der Teilnahme ausgeschlossen.


 

                                                                        

                                                   Programmübersicht 2016

 

 

 

 Tag des offenen Denkmals Freiberg September 2015
 
 
Artikelaktionen